top of page

Anleitung: Wie eröffne ich ein Schweizer Bankkonto als Deutscher

Aktualisiert: 2. Mai







Du planst deine Auswanderung in die Schweiz und möchtest ein Schweizer Bankkonto eröffnen, um dein Geld hier zu verwalten? In diesem Blogartikel teile ich eine detaillierte Schritt-für-Schritt Anleitung, wie du dies am besten angehst.


1. Vorbereitung vor der Auswanderung


Bevor du in die Schweiz gehst, ist es wichtig, dich über die notwendigen Schritte zu informieren. Auf unserer Website auswandernschweiz.ch findest du umfassende Informationen rund um das Thema Auswandern. Zusätzlich gibt es eine aktive Facebookgruppe, Deutschlands größte Community zum Thema Auswandern in die Schweiz.


2. Kontoeröffnung in der Kantonalbank


Nach deiner Ankunft in der Schweiz empfehle ich, als erstes in eine Kantonalbank zu gehen. Jeder Kanton hat eine eigene Kantonalbank, die sich gut mit den Bedürfnissen von Neuankömmlingen auskennt. Dort kannst du dein erstes Konto eröffnen und hast einen persönlichen Ansprechpartner für deine Fragen.


3. Benötigte Unterlagen


Für die Kontoeröffnung benötigst du:


  • Identitätsnachweis (Reisepass, Personalausweis)

  • Wohnsitznachweis in der Schweiz (Mietvertrag oder Anmeldebestätigung der Gemeinde)

  • Aufenthaltsgenehmigung

  • Eventuell weitere nachgefragte Dokumente


4. Kosten für ein Schweizer Bankkonto


Die Kosten variieren je nach Bank. Einige Banken haben monatliche Gebühren, während andere dies von deinem Kontostand abhängig machen. Informiere dich darüber, um die beste Wahl für deine Bedürfnisse zu treffen. Die Kosten gehen von fünf Franken bis zu einem Franken im Monat. Ich zahle nur einen Franken bei meiner Bank, wenn mehr als 25.000 Franken auf dem Konto sind.


Bei der neon Bank bekommst du mit unserem Code: auswandernschweiz ein kostenloses Konto, 10 Franken Startbonus, eine gratis Karte (Wert 20CHF) und hier gehts zum Erfahrungsbericht




5. Verantwortung für dein Geld übernehmen


In der Schweiz ist es nicht möglich, das Konto zu überziehen. Es gibt keine Dispokredite, also sei verantwortungsbewusst im Umgang mit deinem Geld. Betrachte auch die Möglichkeit eines Sparkontos und lege einen finanziellen Puffer an. Besonders bei Zuzüglern wird genau geschaut das sie ihre Konten nicht überziehen.


6. Weitere Finanzoptionen


  • Fremdwährungskonto: Erwäge die Eröffnung eines Fremdwährungskontos, z.B. bei unserem Partner Wise, um kostengünstige Währungstransfers durchzuführen.

  • Aktiendepot: Überlege, was du mit deinem Wertpapierportfolio machen möchtest. In der Schweiz sind die Kosten für Trades höher, informiere dich über die besten Optionen für dein Anlageverhalten.

  • Mandate: Ab einem gewissen Privatvermögen bieten einige Banken Vermögensverwaltungsdienste an. Dies kann eine stressfreie Alternative sein. Bereits ab 100.000 Franken oder 150.000 Franken für Dividenden basierte Mandate, kannst du dein Vermögen verwalten lassen.


7. Digitalisierung und Zahlungsmöglichkeiten


Die Schweiz ist sehr digitalisiert. Du kannst fast überall mit Karten bezahlen und digitale Zahlungsdienste wie TWINT, Paypal und Apple Pay nutzen.


8. Fazit und persönliche Empfehlungen


Die Kontoeröffnung in der Schweiz ist unkompliziert. Persönlich empfehle ich Kantonalbanken, da sie sich auf die Bedürfnisse von Auswanderern spezialisiert haben. Zudem solltest du deine finanzielle Verantwortung ernst nehmen, Sparpläne erstellen und dich mit modernen Anlagemöglichkeiten beschäftigen.


Abschließend wünsche ich dir viel Erfolg bei der Kontoeröffnung und einen reibungslosen Start in deinem neuen Leben in der Schweiz! Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, hinterlasse gerne einen Like und abonniere kostenlos unseren Kanal für weitere hilfreiche Tipps. Bis bald und viel Spaß beim Auswandern!


Auswandern Schweiz Auswanderluchs Oteo Lohncomputer Einwandern Schweiz



Hier findest du mehr über uns und kannst dich vernetzen:


YouTube ►► Reisegedanken

Über uns ►► Das sind wir. 

Instagram ►► @auswandernschweiz 

Instagram ►► @reisegedanken 

Facebook-Gruppe ►► Auswandern Schweiz 

Podcast ►► Auswandern Schweiz 



Auswandern Schweiz Facebook Gruppe


Komm in Deutschlands größte Community zum Thema Auswandern Schweiz!

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page